Sie sind hier:Start

Nachrichten

Ein Abend zu den „Perlen des Glaubens“

Evangelische Jugend und Frauenarbeit im Kirchenkreis Simmern-Trarbach laden Interessierte zu Entdeckungsreise ein

Kirchberg. Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Simmern-Trarbach und die Arbeit mit Frauen im Kirchenkreis Simmern-Trarbach laden zu zwei Abenden „Perlen des Glaubens“ ein. Perlen des Glaubens sind ein Perlenband, die 1995 von einem lutherischen schwedischen Bischof entwickelt wurden. Hierbei hat jede Perle eine Bedeutung, als Sinnbild für den Lebensweg. Bei den beiden Abenden besteht die Möglichkeit, die Perlen des Glaubens zu entdecken und kennenzulernen, für sich selbst oder für andere. Eingeladen zu den beiden Abenden sind Menschen aus dem ganzen Kirchenkreis.  

An den Abenden wird es jeweils eine kurze Einführung zu den Perlen des Glaubens geben, im Anschluss daran soll dann die „Wüsten-Perle“ genauer in den Blick genommen werden. Dabei wird es um Fragen gehen, welche Wüstenerfahrungen bekannt sind, wo es Wüsten als Rückzugsorte gibt, Orte, an denen man ganz auf sich allein gestellt ist. Oder wo man jemanden hinschicken möchte. Aber auch die Wüste, die in der Bibel als Ort der Gottesbegegnung beschrieben wird, wird eine Rolle spielen.

Zwei Termine stehen allen Interessierten dabei zur Auswahl. Einmal am Dienstag, 26. März, im evangelischen Gemeindehaus in Kastellaun, zum anderen am Donnerstag, 28. März, im evangelischen Gemeindehaus in Gemünden. Die Abende gehen jeweils von 19.30 Uhr bis etwa 21 Uhr. 

Interessierte können sich bis zum 19. März anmelden bei Susanne Reuter (Telefon 06764/7407015, susanne.reuter@ekir.de) oder bei Monika Schirp (Telefon 06763/3356, schirp@simmern-trarbach.de). 


Bookmark and Share